Hochzeitssfotograf in Niederhasli

Mitte Juni durfte ich Sara und Christoph an Ihrer Hochzeit in Niederhasli begleiten. Der Juni war ja sehr regnerisch, doch Sara und Christoph haben das Wetter sehr clever vorausbestellt und so hatten wir während des Paarshootings zu Beginn des Tages wunderschönes Wetter. Das nutzten wir dann auch eine Stunde lang voll aus und genossen neben dem kurzweiligen Shooting auch die schöne Aussicht auf’s Zürcher Unterland.

Nach dem Fotoshooting ging es dann direkt in die sehr schön gelegene reformierte Kirche in Niederhasli, wo der Bräutigam die Gäste empfing und die Braut sich noch im Hintergrund hielt und sich auf ihren grossen Auftritt vorbereitete. Als alle Gäste in der gemütlichen Kirche Platz genommen hatten, war es dann auch Zeit für den Auftritt der Braut und dieser liess wirklich nichts zu wünschen übrig. Mit einem wunderschönen Kleid und ihrer freudigen und sympathischen Ausstrahlung war sie das Zentrum des Geschehens. Einer gelungene Trauung stand also nichts mehr im Wege.

Neben den tiefgreifenden Worten des Pfarrers durften die Gäste auch immer wieder der schönen Stimme Rinaldo Walser’s lauschen, welcher die Trauung sehr gewinnend mit vielen schönen Liedern begleitete. Doch wie es so ist, auch die schönste Zeremonie geht einmal zu Ende und es folgen die Gratulationen. Aber natürlich erst nach mindestens drei Spalieren, durch die das frisch getraute Ehepaar hindurchgeführt wurde.

Als nächstes folgte ein sehr hochwertiges und vielfältiges Buffet, welches sich über zwei Räume erstreckte. Die Gäste nahmen das Angebot natürlich sehr gerne an und so gab es einen sehr gemütlichen Apéro, bei dem alle Ihren Spass hatten. Als sich das Buffet langsam leerte, kamen dann noch die Gruppenfotos, welche wir wegen des Wetters kurzerhand ins Innere der Kirche verlegten. Zum Glück hielt der kleine Regenschauer nicht lange an, so konnten wir das Foto mit allen anwesenden Gästen dann wieder draussen machen. Bevor es nun weiter ging, gab es noch den Brautstrausswurf (mit einer gefühlten neuen Rekordweite und trotzdem noch sehr treffsicher) sowie ein unterhaltsames Spiel, bei dem das Brautpaar sein Geschick mit dem Unihockeystock unter Beweis stellen konnte.

Weiter ging es für das Brautpaar nun in einem wunderschönen Oldtimer, einem Jaguar. Die Gäste fuhren währenddessen in ihren eigenen Autos zum Hotel Riverside in Glattfelden, wo sie dann einen gebührenden Empfang für das Brautpaar vorbereiteten. Nachdem dieses angekommen war und von allen freudig empfangen wurde. gab es nochmals einen feinen Apéro und als besonderes Highlight wurde die ganze Gesellschaft zum Bowling auf der hauseigenen Bowlingbahn eingeladen.

Nach so viel Sport war es dann endlich Zeit, sich in den Speisesaal zu begeben und dort den Abend in bester Gesellschaft mit feinem Essen und guter Unterhaltung zu geniessen.

Ich möchte mich bei Sara und Christoph nochmals herzlich für Ihr Vertrauen und den wunderschönen Tag bedanken und wünsche Euch für Eure Zukunft nur das Beste!

[justified_image_grid preset=4 link_title_field=off img_alt_field=off download_link=no caption=off mobile_caption=off developer_link=hide load_more_mobile=yes ng_gallery=33]