Hochzeit in den Glarner Bergen

Ende August durfte ich Seraina und Daniel bei Ihrer Hochzeit in den Glarner Bergen begleiten. Die Trauung sowie die anschliessende Feier fanden in einem Pfadiheim statt, welches wunderschön auf 1200 Meter über Meer gelegen ist. So konnten wir natürlich auch die wunderschöne Bergwelt und den nahen Wald für wunderschöne Paarfotos nutzen, das hat sich definitiv gelohnt. Nach den Paarfotos startete dann auch bald die Trauung, welche direkt vor dem Pfadiheim stattfand und ebenfalls eine wunderschöne Kulisse bot. Das war für mich wieder einmal ein Beweis, dass es für eine schöne und gelungene Hochzeit nicht immer unbedingt eine Kirche braucht.

Nach der Trauung gab es dann einen feinen Apéro und danach waren alle bereit für die Gruppenfotos, welche wir ebenfalls gleich neben dem Pfadiheim mit der Natur im Hintergrund machten. Nun waren alle „offiziellen“ Termine erledigt und es ging ans Feiern. Und da viele Gäste gleich im Pfadiheim übernachteten war es wohl eine frohe Feier bis tief in die Nacht. Ich möchte Seraina und Daniel nochmals danken für einen wunderschönen Tag an einem wunderschönen Ort, den ich ohne sie wohl nie gesehen hätte.

[justified_image_grid preset=4 caption=off orderby=title_asc]